Kontakt

Heidenauer Galvanik
Pirnaer Straße 96 d
01809 Heidenau

Tel. 03529 512280

info@heidenauer-galvanik.de

Nickel

Nickelüberzüge gehören zu den wichtigsten und am häufigsten eingesetzten, galvanotechnisch erzeugten Metallüberzügen. Beim galvanischen Vernickeln werden die zu vernickelnden Gegenstände nach einer geeigneten Vorbehandlung in einen Nickelelektrolyten eingetaucht, und durch das Anlegen einer elektrischen Spannung scheidet sich auf der Oberfläche des Gegenstandes ein Nickelüberzug ab. In der Praxis werden Schichtdicken von 2 bis 60 Mikrometern aufgetragen.

Die Vorgänge sind in der Realität allerdings komplizierter, da die Nickelionen erst ihre Hydrathülle abstreifen müssen, ehe sie zu metallischem Nickel reduziert werden.

Das galvanische Vernickeln gibt es in zahlreichen Varianten. Sowohl halbglänzend als auch Hochglänzende Verfahren sind in allen Bereichen der Industrie im Einsatz.

Nickel
Nickel
Ni
Ni